Versicherungen für FAMS Mitglieder

Von Anfang an bestand die Absicht, dass die FAMS für die Verbände Dienstleistungen erbringen soll, besonders dort wo der Dachverband die besseren Möglichkeiten hat. Wir haben uns deshalb mit einem Versicherungsbroker zusammengesetzt und haben ihn abklären lassen welche Versicherungsangebote wir als Dachverband bekommen.Wir denken mit dem Büro WSR&Partner, Feusisberg eine seriöse Firma gefunden zu haben, die alle unsere Angaben und Bedürfnisse bei der Abklärung der Angebote berücksichtigt hat.

Indem die FAMS die Verträge abschliesst und nicht jeder einzelne Verband, bekommen wir die besseren Angebote, da mehr potentielle Kunden vorhanden sind.

Die Firma WSR&Partner berät Euch gerne sowohl was die Details der Krankentaggeld-Versicherung angeht, als auch bezüglich Wechsel der Berufshaftpflicht oder der Krankenkassen-Grund- oder Zusatzversicherung.

WSR & Partner
Insurance Broker
Firststrasse 15
Postfach 58
8835 Feusisberg SZ

Tel 044 687 77 66
Fax 044 687 26 46
www.wsrpartner.ch

Berufshaftpflichversicherung

Versichern können sich Mitglieder der Berufsverbände HVS (nur Humanhomöopathen), SBO-TCM, SVANAH und SVMAV.

Neu sind in der Deckung auch die Therapiemethoden: Shiatsu, Cranio-Sacral-Therapie und Spiraldynamik eingeschlossen!
Neu sind Praktikanten zeitlich unbeschränkt mitversichert, wenn sie unter Aufsicht der versicherten Person tätig sind!

Die Grunddeckung beträgt neu zweimal Fr. 5'000'000 pro Versicherungsjahr für Personen- und Sachschäden zusammen, bei einem Selbstbehalt von Fr. 200.- pro Ereignis.

Die Jahres-Prämie beträgt inkl. 5% Stempelsteuer: Fr. 167.50.
Medizinische Hilfspersonen in der Praxis sind für Fr. 120.-/Jahr (+5% Stempelsteuer) versicherbar.

Berufshaftpflicht Kollektivvertrag
Berufshaftpflicht Allgemeine Bedingungen
Anmeldeformular (Word-Dokument zum Download)

Krankentaggeld

Die finanziell interessantesten Angebote kamen von den Krankenkassen Helsana und ÖKK (die anderen grossen Versicherungsgesellschaften konnten da nicht mithalten).

Die Helsana bietet v.a. für jüngere Versicherte sehr attraktive Prämien, dafür ist sie aber mit dem Gesundheitsfragebogen ziemlich pingelig. Ausserdem werden nur Versicherte bis 50 Jahren aufgenommen. Bei der ÖKK kann man bis 60jährig noch neu eintreten; auch der Gesundheitsfragebogen ist nicht ganz so detailliert. Dafür sind aber die Prämien höher.

In der untenstehenden Tabelle können die Kosten verglichen werden - einmal für Jahreseinkommen Fr. 50'000 und einmal für Fr. 80'000. Einmal für einen Versicherten im Alter von 30 Jahren, einmal für jemanden über 50 Jahren.

Konditionen für das KTG (Krankentaggeld):

  • 730 Tage abzüglich Wartefrist
  • 100% des Lohnes Wartefrist
  • 30 Tage pro Fall
  • Selbständig-Erwerbender
    KTG ohne Unfall - Jahresprämie KTG mit Unfall - Jahresprämie
    Helsana ÖKK Helsana ÖKK
    LS 50'000 Alter 30 Jahre M + F: Fr. 520 M 530 / F 690 M + F: Fr. 730 M 715 / F 875
    LS 50'000 Alter 55 Jahre --- M 870 / F 1'135 --- M 1'055 / F 1'320
    LS 80'000 Alter 30 Jahre M + F: Fr. 832 M 848 / F 1'104 M + F: Fr. 1'168 M 1'144 / F 1'400
    LS 80'000 Alter 55 Jahre --- M 1'392 / F 1'816 --- M 1'688 / F 2'112

     

     

     

     

     

     

    Krankenkasse

    Im weiteren hat uns die Firma Widler&Partner auch herausgesucht welche Krankenkassen in der Grundversicherung günstig sind und parallel dazu doch gute Konditionen in der Zusatzversicherung anbieten.

    Bei der Grundversicherung kann mit einem Kollektivvertrag kein Geld gespart werden, sondern nur mit der Wahl einer günstigen Kasse, da in der Grundversicherung generell keine Rabatte angeboten werden dürfen und jede Kasse dieselben Leistungen erbringen muss. Der Rabatt in der Zusatzversicherung beträgt bei beiden Kassen 10%.

    Die Visana-Kassen haben ausserdem angeboten diesen Rabatt auf 15% zu erhöhen, sobald mehr als 100 Personen im Kollektivvertrag drin sind. (Der Rabatt bezieht sich nicht nur auf die Zusatzversicherung für Alternativmedizin!)

    Die Helsana- und die Visana-Gruppe umfassen insgesamt 8 Krankenversicherer und bieten in jeder Prämienregion eine günstige Grundversicherung an:

    Helsana-Gruppe Helsana / Progrès / sansan / avanex / aerosana Visana-Gruppe Visana / sana24 / vivacare

    Bekanntlich macht die Visana-Gruppe ihre Qualitätssicherung immer noch selber und hat sie weder an die Stiftung ASCA noch an das EMR delegiert. Sie verlangt ausserdem von uns Therapeuten keinen Beitrag für die Anerkennung. Für die Neuaufnahme von Therapeuten auf Ihre Liste hat die Visana die hohen Anforderungen der Verbände übernommen.

    Formular für Taggeld-Versicherung (PDF zum Download)
    Formular für Krankenkasse (PDF zum Download)